facebook
logotype
deco
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15

Willkommen

Ein herzliches Helau  auf der Hompage der Turmmänncher.

Wir sind ein Zusammenschluß von Fastnachtsbegeisterten aus Seligenstadt. Die Bezeichnung Turmmänncher ist wie folgt entstanden:

Zu  Beginn unserer fastnachtlichen Aktivitäten wohnten alle – damals  jugendlichen - Mitglieder der Turmmänncher am Steinheimer Turm, dessen  Krönung das Seligenstädter Turmmännchen ist, eine Metallfigur auf der  Spitze des Turms.
Erstmalig im Jahr 1984 nahmen  einige der Gründer (Franz Josef Münch, Robert „Bob“ Neubauer, Rudolf  Münch) am Rosenmontagszug mit der „Jugendgruppe Rühl“ als Fußgruppe  teil. Dass hat ihnen so gut gefallen, dass sie das Jahr darauf in 1985  eine eigene, neue Gruppe gegründet haben und mit dieser als  Wagenbauergruppe mit einem Motivwagen begannen.
Es  scharten sich weitere Interessierte um diese kleine Gruppe, und  tatsächlich fanden sich auch Mädchen, die tatkräftig mithalfen, den  Wagen zu bauen.
Die Gruppe wuchs und es ist  natürlich nicht ausgeblieben, dass einige Mitglieder adieu sagten und  gleichzeitig sich neue „Narren“ für den Wagenbau begeistert haben
In  dem Jahre 1993 entschlossen sich mehrere Gründungsmitglieder, eine  eigene Wagenbauergruppe zu gründen und verliessen die Turmmänncher. Das  war die Geburtsstunde der „Einhardschlumber“.
Seitdem  waren die Turmmänncher beim Rosenmontagszug in Seligenstadt aktiv,  sofern der Zug nicht wegen Sturm 1990 verschoben wurde oder wegen Krieg  1991 gänzlich ausgefallen ist.Im  Jahr 2007,  konnten wir 2 x Elf Jahre Teilnahme am Rosenmontagszug in Seligenstadt  feiern. Solch eine lange Tradition beim Rosenmontagszug können nicht  viele Fastnachter in Seligenstadt vorweisen und wir freuen uns auf die  nächste Kampagne mit einem dreifachen donnernden Selistadt Helau !!

 Die Turmmänncher